Kostenlos Schach online spielen im Internet

Internet Schach kostenlos online spielenDas Brettspiel Schach ist wahrlich ein Spiel für Könige. Jetzt hast du die Chance Schach kostenlos online im Internet zu spielen. Du kannst direkt gegen den Computer spielen und auch selber die Schwierigkeitsstufe der gratis Schach-Software bestimmen, aber vorsicht, der Computer ist gar nicht mal so schlecht! Die Schachfiguren sind gut zu erkennen und praktischerweise werden auch die Züge aufgezeichnet, so dass du dass du die Schachpartie auch gut nachspielen kannst, wenn du möchtest.

Jetzt kostenlos Schach online spielen:

Bist du zu gut für den Computer?
Hier kannst du Schach online gegen echte Gegner spielen – Kostenlos!

Internet Schach online spielen gegen den Computer ist ideal um neue Spielstrategien auszuprobieren und man kann dabei gut lernen sich zu konzentrieren. Diese Software ist dabei für Anfänger genauso geeignet wie für regelmäßige Schachspieler. Wem das Spiel aber gar nicht gefällt, der sollte vielleicht lieber einmal eine Partie Halma spielen 😉

Wer möchte kann hier auch Schach online gegen echte Gegner spielen. Dazu muss man lediglich diese kostenlose Schachsoftware auf dem PC installieren. Wer möchte kann dort auch Online-Schach gegen echte Gegner spielen und dabei kleine Geldbeträge setzen – muss man aber nicht.

Hinweis: Die Schachsoftware zum Download wurde leider eingestellt.

Es gibt aber immer noch das Multiplayer-Schach für den Browser z.B. bei Gametwist, bei dem man sich kostenlos anmelden kann um gegen andere User Online Schach zu spielen.

 

 

121 Gedanken zu „Kostenlos Schach online spielen im Internet

  1. Judith von Bornhaupt

    Hallo!
    Für alle die das Schach auf der Seite Denkspiele Online-.de spielen wollen.
    Ich würde abraten, denn das Spiel funktioniert nicht. Die Spielsteine lassen sich gar nicht bewegen.

  2. admin

    Hallo Judith,
    das Problem liegt vermutlich nicht am Spiel selber sondern an der Art und Weise wie du versucht hast die Figuren zu bewegen.

    🙁
    Figur anklicken, Mauszeiger gedrückt halten, ziehen

    🙂
    Figur anklicken. Warten. Jetzt werden die möglichen Zielfelder angezeigt (hellblau hinterlegt). Zielfeld anklicken. Fertig!

    Ich hoffe das Löst dein Problem 😉

  3. chris

    der Schwierigkeitsgrad ist echtmal ein Witz.
    Man kann auf „hard“ frei ausem Bauch heraus ziehen und gewinnt…

  4. Mande

    Nehmen Sie dieses Programm heraus und halten sie die Leute nicht zum Schachnarren!

  5. majus

    omg auf schwierigkeit hard ist der pc aufs schäfermatt herrein gefallen…

  6. admin

    Vielen Dank für eure Feedbacks!
    Habe nun eine weitaus leistunsstärkere Online Schach Version online, welche nicht mehr auf Flash sondern auf Java basiert. Zudem kann man in den Settings selber einstellen, wie viele Ebenen, bzw. wie lange der Computer an einem Zug rechnen soll.

    Viel Spaß beim onlline Schach spielen!

  7. Macarino

    der Computer scheint zwar besser geworden zu sein,
    überzeugt mich aber nicht, zumindest kann er mit der Affeneröffnung nicht umgehen:
    b4 Sc3; b5 Se5; e3 Sf5; g4 Sd6; f3 Sf6; e4 e6; e5 Lg7; e6 —> führt zu Springerverlust
    bisher hat der Computer stehts darauf so reagiert
    mal schauen, wenn ich dem Computer längere Bedenkzeit gebe, ob er dann anders reagiert
    mfg
    maca

  8. P.M. Miller

    das Spiel ist total beschissen. Lasst euch mal was mit der Steuerung einfallen!! Einfach nur Kacke!!

  9. mutti

    Der Schachcomputer, den Sie verwenden ist absoluter Schrott. Urteil: untauglich. Er versagt in schwierigen Situationen. Dass Sie das Problem beim Benutzer suchen verwirrt. Fehlmanipulationen des Spielers sollten wirkungslos sein.
    Ich hab grad jetzt folgendes erlebt: Schwierige Situation für den Schachcomputer (schwarz). Er blockiert meine Figuren (weiss), dafür kann ich die schwarzen Figuren bewegen. Aber setzen lassen sie sich nicht. Sie springen auf ihre Ursprungsposition zurück. Also: Nehmen Sie das Spiel von Ihrer Webseite und kommen Sie damit erst wieder, wenn es taugt.
    Freundliche Grüsse
    mutti

  10. vorbeisurfender

    hier hau ich wieder ab…

    nix für mich, ich liebe schach aber nur gegen menschen.
    wollte eigentlich gegen nen menschlichen partner spielen, aber hier geht ja nur gegen computer. pfff…

  11. Tomcat

    Tja Leute nach mehreren Versuchen und Test ist mir aufgefallen das der Comutergegener beschei..t.
    Ein Beispiel ist: Springer f1 nach d3.
    Wenn die KI merkt das Sie verliert hat sie plötzlich eigene Regeln.

  12. Andre

    ich versuche den code für das schachspiel zu kopieren, um dieses spiel mit in meine web-page einbinden zu können, funktioniert aber nicht wirklich. bin ich dafür zu dumm oder woran kann das liegen…?

    gru߅andré

  13. Huß

    Bullshit! Springer C3 X Königin D5 ist wohl bei diesem Gurkenprogramm nicht drin. Echt unschön!

  14. Pietbull

    Weiß nicht was ihr alle habt. Das Programm arbeitet einwandfrei, es schlägt mich jedes mal. Kann mirjemand sagen, wie ich gegen diesen scheiß-Computer gewinnen kann???

  15. Ralf

    Ich habe einen Schreck bei den obigen Kommentaren bekommen. Was soll das?
    Ich finde es wirklich gut, wenn sich jemand die Mühe macht, ein kostenloses, frei zugängliches Spiel dieser Komplexität ins Netz zu stellen!
    Ich finde die Optik gut, bei mir funktioniert alles hervorragend.
    Herzlichen Glückwunsch!

  16. max

    finde es auch unverschämt was manche hier posten…
    bei mir hat denke ich alles soweit einwandfrei funktioniert. finde auch is ne gute sache

  17. hans wurst

    das dümmste game überhaupt, weil es mit der realität starke abweichungen hat zudem stimmen ein paar spielregeln nicht und die ganze grafik, da habe ich schon mehrere 1000 de andere schachspiele gespielt und alle waren und sind besser ! tut mir leid von mir gibt es von einer skala1-10 die 2! und die 2 gibt es auch nur weil es schach ist und kein anderes spiel….
    probiert selber….

  18. Till

    Hallo, also ich habe gegen den Computer verloren und finde es gut, dass sowas auf dieser Seite angeboten wird. Ihr Profis könnt ja gerne woanders matchen. Also Admin, ich finde es gut, dass hier sowas angeboten wird und lass dich bloß nicht durch die Meckerer hier entmutigen, wahrscheinlich haben die einfach nichts besseres zu tun.

  19. fucktheduck

    wie mach ich hier die rochade???
    ich hab versucht den bauern auf den konig bzw. den könig auf den bauern zu ziehen aber es funktioniert nicht..!!!!
    mfg

  20. User-without-Name

    Tja, fucktheduck.
    Was jetzt ein Bauer mit einer Rochade zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis; ansonsten wird hier – wie auch im richtigen Leben – eine Rochade dadurch ausgeführt, dass man den König um zwei Felder Richtung Turm setzt (Alle anderen Regelkonformitäten [alle drei „Königsfelder“ nicht im Schach, König noch nicht gezogen, …] mal vorausgesetzt).

  21. Sascha

    Bei mir funktioniert es auch nicht mehr, ich hab ne weile gespielt. Jetzt macht der Computer nichts obwohl er am Zug ist.. Schade!

  22. ggggn

    Gottverdammt… kann man gegen dieses Programm auch mal gewinnen. So eine aggressive Sau.

  23. Scorch ONeill

    Komisch das sich das Spiel immer aufhängt wenn es der Ansicht ist das Spiel zu verlieren.

  24. Viktor

    was soll denn das – ich möchte gegen den Computer spielen, bekomme aber nur die Option gegen andere Spieler anzutreten!!!

  25. Hilde

    Hallo Admin. Von der Benutzerführung ein gutes Programm. Leider führt er Züge aus, die es gar nicht geben kann. Hab einen Bauern von f2 nach f4 gezogen, und seine Antwort war Bauer g4 schlägt Bauer f3(???). Da war aber keine Bauer, mein Bauer auf f4 war weg. Jetzt weiß ich auch, warum ich dauernt verliere 🙂

  26. Hilde

    Hallo Admin, danke für die Antwort. Ja genau dieser Zug war es. Naja, als Amateur sollte man die Regeln auch kennen ;-).

  27. columbofan

    lustig. wenn man den computer einmal gegen sich selbst spielen lässt (indem man die seite 2xmal aufruft und die partie entsprechend auf der anderen seite kopiert), verfängt er sich nach .ca dem 18 zug in einer schleife mit den damen…greift an und zieht sich wieder zurück. das geht jetzt schon seit 5 minuten so munter hin und her (schwarze dame b8-a7, weiß dame b5-c4)und beiderseits findet sie keinen ausweg aus einer bauernblockade.
    der computer kann sich hier beiderseits nicht zwischen einer agressiven oder defensiven spielweise entscheiden. entweder er eröffnet das angriffsspiel mit der dame oder nutzt sie als deckung.

  28. columbofan

    ansonsten gefällt mir das programm soweit ganz gut und ist ein netter übungspartner wenn mal keiner aus der familie lust hat. nur das der computer leider keine alternativen züge in erwägung zieht und nur eine strikten lösungsweg sucht(wie im vorher genannten beispiel sich festfährt) ist leider etwas schade.
    dein dankeschön aber dennoch dafür, das du dir die große mühe gemacht hast um uns hin und wieder ein wenig die zeit zu vertreiben 😉

  29. gordon

    der Computer hängt sich immer bei folgender Eröffnung auf:
    1.e4 c6 2.d4 d5 3.Sc3 Le6 4. f4 Sf6 5. e5 und nix geht mehr..

  30. radl

    ist doch auch mal ein erfolgserlebnis, wenn der c o m p u t e r schwächelt … 😉 … vorläufig machtÂŽs mir spaß, zum aufwachen hier ein bisschen grübeln zu können …

  31. gram

    moin,

    bin schachanfänger und find die seite gut, hab bei `ner 10s einstellung bisher immer verloren. letztes spiel hatte der computer `nen bauerdurchmarsch (wie auch immer dat richtig heißt..) und auf einmal 3 türme auf dem feld. is das regelkonform?

  32. HuiBuh

    hallöchen,
    wie komme ich denn überhaupt zu diesem spiel? hier ist nirgendwo ein link! oder bin ich jetzt nur zu blind, den zu sehen? hilfe! ich möchte es wirklich gern mal ausprobieren

  33. gram

    @huibuh
    newgame anklicken, eigene figur mit der maus nehmen und auf gewünschtem feld loslassen. viel spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.